Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Web Suchtberatung

Schulen und Kindergärten

Prävention im Kindergarten

Wir bieten praxisnahe Fortbildungen und Kurse für Erzieher/innen zu Themen der Suchtvorbeugung im Kindesalter an. Außerdem unterstützen und beraten wir Kindergärten bei der Planung und Durchführung eigener Projekte.

Quelle: RD

Elternabende sind ein wesentlicher Bestandteil der Präventionsangebote und umfassen Themen wie Lebenskompetenzen und Umgang mit Konsummitteln.

Wir qualifizieren und begleiten die ErzieherInnen praxisbezogen beim Umgang mit Konflikten in den Kindergartengruppen. In diesem Zusammenhang sind Genuss und Konsum zentrale Themen der Suchtvorbeugung.
Die professionelle Unterstützung und Beratung von Eltern ist ein weiterer wichtiger Baustein der Arbeit, da eine vertrauensvolle Eltern-Kind-Beziehung ein wesentlicher Faktor der Suchtprävention ist.

Wir bieten:

  • Fortbildung für Erzieher/innen
  • Fortbildungen und Projektbegleitung in Kindergärten
  • Elternabende und Elternseminare

Prävention in der Schule

Suchtprävention ist eine gemeinsame Aufgabe von Eltern, Schule, Jugendarbeit und Beratungsstelle. Arbeiten wir isoliert voneinander und ohne gemeinsames Konzept, bedeutet das für die Jugendlichen Verunsicherung, Verwirrung und gestaltet sich unproduktiv. Deshalb möchten wir mit LehrerInnen eine gemeinsame Arbeitsgrundlage für eine lebens- und genussbejahende Präventionsarbeit entwickeln.

Information und Wissensvermittlung allein reichen nicht.

Die Themen Drogen und Sucht gehören in verschiedenen Fächern zum Lehrplan. Dabei geht es um Information und Wissensvermittlung. Dies allein kann aber noch keine Suchtvorbeugung sein, weil die vielfältigen Ursachen von Sucht im Bereich der zwischen- menschlichen Beziehungen liegen.

Natürlich kann und soll die Schule nicht allein stehen, wenn es darum geht, alles dafür zu tun, dass Kinder und Jugendliche nicht suchtkrank werden. Suchtvorbeugung will der Entwicklung von Sucht und Abhängigkeit zuvorkommen. Es geht hierbei um die Gestaltung von alltäglichen Lebensräumen, welche die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder fördern.

Wir bieten:

  • Vor- und Nachbereitung von Präventionsveranstaltungen
  • Hilfe bei der Planung, Organisation und Durchführung von Projekten zur Suchtprävention
  • gemeinsame Reflexion und Weiterentwicklung von Projekten
  • inhaltliche Begleitung von Klassenfahrten
  • beratende Teilnahme an Konferenzen und Arbeitskreisen
  • Gestaltung von Elternveranstaltungen
  • Fortbildung für LehrerInnen
  • Material- und Methodenempfehlungen
 
Veranstaltungen
Mo. 21.01.2019, 16:00 bis 18:00 Uhr
Suchtberatung Wiesloch - offene Sprechstunde - Wiesloch
Suchtberatung Wiesloch
Mo. 21.01.2019, 16:00 bis 18:00 Uhr
Suchtberatung Schwetzingen Schwetzingen
Schwetzingen - offene Sprechstunde
Mo. 21.01.2019, 16:30 bis 18:00 Uhr
Suchtberatung Heidelberg
Selbsthifegruppe für Betroffene und Angehörige
Mo. 21.01.2019, 19:00 bis 20:30 Uhr
Nußloch Nußoch
Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige
Mo. 21.01.2019, 19:00 bis 20:30 Uhr
Walldorf Walldorf
Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige

weitere Veranstaltungen ...
Kalender
<<
OK
>>
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.