Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Web Suchtberatung

Hilfe zur Selbsthilfe

Blaues KreuzIn unseren Selbsthilfegruppen helfen Betroffene sich selbst und anderen. Hierbei setzen wir auf persönliche Beziehungen und sehen den ganzen Menschen. In den Gruppen begleiten wir Abhängige und Angehörige gleichermaßen. Ziel unserer Gruppen ist eine zufriedene Abstinenz.

Wir sind für alle Suchtformen offen und leisten ehrenamtliche Hilfe.

Unsere Gruppenteilnehmerinnen und Gruppenteilnehmer bewerten sich nicht nach Leistung und Gegenleistung. Offenheit, gegenseitige Wertschätzung und Ernstnehmen bestimmen den Umgang miteinander.

Die Grundprinzipien unserer Selbsthilfegruppenarbeit sind: Selbstbetroffenheit, Selbstbestimmung, Eigenverantwortung, Gleichberechtigung und Freiwilligkeit.

Das Blaue Kreuz Heidelberg ist sehr eng mit der Kapellengemeinde Heidelberg - Diakoniekirche für Heidelberg - verbunden. Wir richten uns an christlich-ethischen Grundwerten aus.

Selbsthilfe heißt in eigener Verantwortung handeln. Selbsthilfe bedeutet auch: Die Mitglieder in den Gruppen arbeiten ehrenamtlich. Durch diese ehrenamtliche Arbeit tragen unsere Gruppen dazu bei, für das Gemeinwesen unschätzbare Leistungen im Bereich der Prävention und Rehabilitation zu erbringen.

Schon den Gründern der Selbsthilfegruppen war bewusst, dass Suchtkrankheit immer Auswirkungen auf die Familie hat. Deshalb sind Angehörige in die Gruppenarbeit des Blauen Kreuz Heidelberg integriert. In unseren Gruppen finden sich in der Regel sowohl Betroffene als auch Angehörige. Unsere Gruppen sind offen für alle Konfessionen und Weltanschauungen.

Das Blaue Kreuz Heidelberg möchte durch Aufklärungsarbeit und Prävention zur Überwindung von Vorurteilen und Förderung des Problembewusstseins in einer breiten Öffentlichkeitsarbeit beitragen und dabei auch vorbeugend wirken. Wir wollen Kindern, Jugendlichen und Angehörigen aus Familien mit Suchtkranken Hilfestellung geben und sie in den Hilfsprozess mit einbeziehen.

Wichtig ist uns, gemeinsame Aktivitäten, z.B. Geselligkeit, Freizeit und Kreativität, zu leben und zu gestalten. Das Blaue Kreuz Heidelberg bietet seinen Mitgliedern Maßnahmen der Aus- und Weiterbildung an.

Das Blaue Kreuz Heidelberg ist Mitglied im Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe, Landesverband Baden

 
Veranstaltungen
Mo. 21.01.2019, 16:00 bis 18:00 Uhr
Suchtberatung Wiesloch - offene Sprechstunde - Wiesloch
Suchtberatung Wiesloch
Mo. 21.01.2019, 16:00 bis 18:00 Uhr
Suchtberatung Schwetzingen Schwetzingen
Schwetzingen - offene Sprechstunde
Mo. 21.01.2019, 16:30 bis 18:00 Uhr
Suchtberatung Heidelberg
Selbsthifegruppe für Betroffene und Angehörige
Mo. 21.01.2019, 19:00 bis 20:30 Uhr
Nußloch Nußoch
Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige
Mo. 21.01.2019, 19:00 bis 20:30 Uhr
Walldorf Walldorf
Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige

weitere Veranstaltungen ...
Kalender
<<
OK
>>
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.