Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Web Suchtberatung

Schulungen für Mitarbeiter/Innen im Glücksspielbereich

Wenn Sie Glücksspiele anbieten - in einer Spielhalle, einer Wettannahmestelle oder anderswo - wissen Sie: Spielen macht Spaß, aber es kann auch zur Sucht werden!

Das Landesglücksspielgesetz verpflichtet Sie, Ihre Mitarbeitenden schulen zu lassen, damit sie problematisches Spielverhalten möglichst früh erkennen.
Die Heidelberger Suchtberatung unterstützt Sie dabei, Verantwortung zu übernehmen und Ihre Kundschaft vor Risiken zu schützen.

Wir schulen Ihr Personal

Wir bieten Ihnen in Baden-Württemberg, in Rheinland-Pfalz und in Hessen Schulungen zur Qualifizierung Ihres Personals LGlüG an.

Darin vermitteln wir grundlegende Kenntnisse über

Quelle: BK

  • rechtliche Regelungen
  • suchtwissenschaftliche Grundlagen
  • problematisches Glücksspielverhalten
  • eigene Handlungsmöglichkeiten
  • Angebote der Suchthilfe
  • das Sozialkonzept Ihres Unternehmens.

 Unsere Kompetenz

  • Unsere Schulungen werden nach den Anforderungen des Sozialministeriums von ausgebildeten Trainern durchgeführt.
  • Wir nutzen ein bewährtes und anerkanntes Schulungskonzept.
  • Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit abhängigen Glücksspielern und in der Begleitung von Betrieben.
  • Wir sind vor Ort vernetzt und arbeiten mit den zuständigen Ordnungsämtern und Behörden zusammen.
 
Ansprechpartner
Veranstaltungen
Mo. 21.01.2019, 16:00 bis 18:00 Uhr
Suchtberatung Wiesloch - offene Sprechstunde - Wiesloch
Suchtberatung Wiesloch
Mo. 21.01.2019, 16:00 bis 18:00 Uhr
Suchtberatung Schwetzingen Schwetzingen
Schwetzingen - offene Sprechstunde
Mo. 21.01.2019, 16:30 bis 18:00 Uhr
Suchtberatung Heidelberg
Selbsthifegruppe für Betroffene und Angehörige
Mo. 21.01.2019, 19:00 bis 20:30 Uhr
Nußloch Nußoch
Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige
Mo. 21.01.2019, 19:00 bis 20:30 Uhr
Walldorf Walldorf
Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige

weitere Veranstaltungen ...
Kalender
<<
OK
>>
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.